Poster, Drucke, Grafiken, Bilder, Kunstdrucke, Orginal-Grafiken, Graphiken, Zeichnungen, Fotografien, Fotografie, Künstler, Kuenstler, Kunst, Art, Maler, Kunstmaler, Norman Rockwell, Andy Warhol, G. Rodo Boulanger, Marc Chagall, Christo, Michael Delacroix, Jean DuBuffet, MC Escher, Keith Haring, David Hockney, Pablo Picasso, Renoir, Robert Rauschenberg, James Rosenquist, Andrew Wyeth, N.C. Wyeth, Roy Litchenstein, Salvador Dali, Henri Matisse, Antike, Moderne, Photographie, Fan-Artikel, Stars, Sternchen Film, Musik, Sport, Fotos, Geschenkideen, Kalender, Schmuck, Seidentücher, fotos, bilder, zeichnungen, Rahmen, Ölbilder, Oelbilder, Buecher, Kunstbuecher, Kunstbücher, Kunstaustellung, Ausstellungen, Ausstellung, Galerien, Kunstkalender

Was ist Kunst?

Nur eine kurze Definition

... (von althochdeutsch kunst: Wissen, Fertigkeit), im weitesten Sinn jede auf Können oder Wissen basierende Tätigkeit (Fechtkunst, Kochkunst); im engeren Sinn Bezeichnung für alles vom Menschen Geschaffene, das über seine reine Funktionalität hinausweist und spezifische Deutungen provozieren soll. Somit ist Kunst sowohl von der Natur als auch von der Technik verschieden. Traditionell setzt der Kunstbegriff einen Erkenntnisprozeß, eine spezifische Fertigkeit des Schaffenden sowie die gesellschaftliche Akzeptanz seines Produkts voraus. In der Moderne jedoch wurde diese Kunstauffassung immer wieder in Frage gestellt: Am radikalsten wohl durch Joseph Beuys, der jedermann zum Künstler erklärte, und durch Marcel Duchamps, welcher vorgefertigte Industrieprodukte (sogenannte Ready-Mades) in den Kontext des Museums stellte. Hier hat die künstlerische Idee das handwerkliche Können als Charakteristikum für Kunst abgelöst, soziale Geltung ist der individuellen Provokationsgeste gewichen. Das Spiel der Postmoderne mit dem Kunstbegriff allerdings ist inhaltlos insofern, als die Definitionserweiterung durch die Moderne längst selbst gesellschaftlich akzeptiert worden ist. Zur Gesamtheit der Künste gehören Literatur, Musik, die bildenden Künste (Malerei, Architektur, Bildhauerei) sowie die darstellenden Künste (Theater, Tanz, Film). Doch werden vor allem im 20. Jahrhundert die Grenzen fließend (Gesamtkunstwerk). In der Alltagssprache wird unter Kunst gemeinhin die bildende Kunst verstanden.

Geschichte des Kunstbegriffs

Ursprünglich bestand zwischen Kunst und Kult bzw. zwischen Kunst- und Gebrauchsfunktion eines Gegenstands ein enger Zusammenhang. Erst allmählich löste sich die Kunst von ihrem religiösen oder schmückenden Aspekt: Immanuel Kant prägte das Wort vom „interesselosen Wohlgefallen" bei der Kunstbetrachtung. Die Unterscheidung von Kunst und Handwerk sowie von Kunst und Wissenschaft vollzog sich Ende des 18. Jahrhunderts. Auch wandelte sich mit den historischen und sozialen Voraussetzungen die Vorstellung davon, welche spezifische Fähigkeit des Menschen zur Kunstproduktion notwendig sei. Immanuel Kant etwa betrachtete ein ästhetisches Vermögen als Voraussetzung für den Schöpfungsakt. Basierte bei Kant alles Kunstschaffen noch auf Verstandesleistung, so prägte bereits das 18. Jahrhundert einen auf Intuition fußenden Geniebegriff, demzufolge sich dem Künstler die Form des zu schaffenden Kunstwerkes in einem Moment göttlicher Inspiration offenbart (siehe Sturm und Drang). Damit wurden Gedanken des Manierismus aufgegriffen, der im Ich des Künstlers die Quelle seiner Schaffenskraft erkannte. Nach Plato und Aristoteles galt Kunst lange Zeit als bloße Nachahmung der Natur (Mimesis). Plato zumal räumte ihr eine dem praktischen Handwerk untergeordnete Rolle ein. In der Renaissance wandelte sich diese Vorstellung insofern, als dem schöpferischen Aspekt – der Erfindung (inventio) – ein höherer Rang zugesprochen wurde. Somit bekam die Kunst einen im Mittelalter noch nicht spürbaren individuellen Charakter. Auch erhielt im Zug des Neuplatonismus die Kunst einen erheblichen Erkenntniswert zugesprochen (Ideenschau). Das 17. und 18. Jahrhundert hingegen betonen den utopischen Charakter des Kunstwerkes, in dem das Ideal, von welchem die Natur nur ein scheinhaftes Abbild sei, anschaulich werde. Im Besonderen gibt sich so das Allgemeine preis (Goethe). Arthur Schopenhauer verstand die Kunst als „Quietiv" (Beruhigungsmittel), Friedrich Nietzsche hingegen als Stimulanz des Lebens. In Abwendung vom Realismus des 19. Jahrhunderts dann wird in der Moderne die Künstlichkeit des Kunstwerkes selbst zum Thema: Von der Realität der Natur verschieden, entwickelt es eine eigene, autonome (Zeichen-)Wirklichkeit.


Rubriken aus unserem Angebot und der Galerie Auswahl!

American Classics, Architektur, Architektur - Abstrakt, Architektur - Bruecken, Architektur - Entwuerfe, Architektur - Historische Bauten, Architektur - Interieur, Architektur - Palladio, Architektur - Plaetze, Architektur - Wolkenkratzer, Ausstellungsplakate, Autos, Autos - Ferrari, Bon Voyage, Bon Voyage - Kutschen, Botanik, Comic, Comic - Disney, Comic - Loriot, Filmklassiker, Flugzeuge, Fotografie, Fotografie - Canyons, Fotografie - Erotik, Fotografie - Kinder, Fotografie - Klassiker, Fotografie - Kosmos, Fotografie - Landschaften, Fotografie - Landschaften - National Geographic, Fotografie - Landschaften - Strand und Meer, Fotografie - Life, Fotografie - Schwarz Weiss, Fotografie - Wasserfaelle, Fotografie - Wissenschaft und Technik, Fotografie - Wolkenkratzer, Geschichte, Katalog, Kinderzimmer, Landkarten, Landschaften, Landschaften - Berge, Landschaften - Blumen, Landschaften - Cote d Azur, Landschaften - Gaerten, Landschaften - Griechenland, Landschaften - Kalifornien, Landschaften - Leuchttuerme, Landschaften - Strand und Meer, Landschaften - Toskana, Landschaften - Wueste, Motivation, Motorraeder, Museen - Louvre, Museen - Tate Gallery, Museen - The Museum of Modern Art, Museen - The National Gallery London, Musikinstrumente, Obst und Gemuese, Savoir Vivre, Savoir Vivre - Bars und Cafes, Savoir Vivre - Essen und Trinken, Savoir Vivre - Jazz, Savoir Vivre - Models, Savoir Vivre - Restaurant, Savoir Vivre - Vogue, Savoir Vivre - Wein, Savoir Vivre - Zigarren, Schiffe und Boote, Sport - Angeln, Sport - Ballett, Sport - Baseball, Sport - Basketball, Sport - Billiard, Sport - Formel 1, Sport - Fussball, Sport - Golf, Sport - Jagd, Sport - Motorsport, Sport - Polo, Sport - Reiten, Sport - Segeln, Sport - Sonstige, Sport - Surfen, Sport - Winter, Staedte - Berlin, Staedte - Chicago, Staedte - Dresden, Staedte - Florenz, Staedte - Frankfurt, Staedte - Hamburg, Staedte - London, Staedte - Muenchen, Staedte - New York, Staedte - New York - Fotografie, Staedte - Paris, Staedte - Paris - Fotografie, Staedte - Rom, Staedte - San Francisco, Staedte - Sonstige, Staedte - Venedig, Staedte - Verona, Stars und Portraits - Dean James, Stars und Portraits - Einstein Albert, Stars und Portraits - Hepburn Audrey, Stars und Portraits - Kennedy John F, Stars und Portraits - Laurel und Hardy, Stars und Portraits - Monroe Marilyn, Stars und Portraits - Presley Elvis, Stars und Portraits - Sonstige, Stilrichtung - 16. - 19. Jahrhundert, Stilrichtung - Absolute Malerei, Stilrichtung - Abstrakte Kunst, Stilrichtung - Abstrakter Expressionismus, Stilrichtung - Afrikanische Kunst, Stilrichtung - Akt, Stilrichtung - American Scene, Stilrichtung - Antike Kunst, Stilrichtung - Art Nouveau, Stilrichtung - Art Nouveau - Klimt, Stilrichtung - Asiatische Kunst, Stilrichtung - Barock, Stilrichtung - Bauhaus, Stilrichtung - Blauer Reiter, Stilrichtung - Collage, Stilrichtung - Color Field, Stilrichtung - Erotik, Stilrichtung - Erotik Pinup Art, Stilrichtung - Expressionismus, Stilrichtung - Expressionismus - Macke, Stilrichtung - Expressionismus - Marc, Stilrichtung - Fantasy, Stilrichtung - Fauvismus, Stilrichtung - Impressionismus, Stilrichtung - Impressionismus - Cezanne, Stilrichtung - Impressionismus - Monet, Stilrichtung - Impressionismus - Van Gogh, Stilrichtung - Klassische Abstrakte Malerei - Kandinsky, Stilrichtung - Klassische Moderne, Stilrichtung - Klassische Moderne - Chagall, Stilrichtung - Klassische Moderne - Klee, Stilrichtung - Klassische Moderne - Miro, Stilrichtung - Klassische Moderne - Picasso, Stilrichtung - Kubismus, Stilrichtung - Minimal Art, Stilrichtung - Naive Malerei, Stilrichtung - Naturalismus, Stilrichtung - Plakatkunst, Stilrichtung - Plakatkunst - Cote d Azur, Stilrichtung - Plakatkunst - Reisen, Stilrichtung - Pop Art - Haring, Stilrichtung - Pop Art - Lichtenstein, Stilrichtung - Pop Art - Warhol, Stilrichtung - Pop Art und Post Painterly Abstraction, Stilrichtung - Portraits, Stilrichtung - Post Painterly Abstraction - Pollock, Stilrichtung - Realismus, Stilrichtung - Renaissance, Stilrichtung - Romantik, Stilrichtung - Stilleben, Stilrichtung - Stilleben - Porzellan, Stilrichtung - Stilleben - Schuhe, Stilrichtung - Suprematismus, Stilrichtung - Surrealismus, Stilrichtung - Surrealismus - Dali, Stilrichtung - Symbolismus, Stilrichtung - Verve, Tiere - Elefanten, Tiere - Fische, Tiere - Hunde, Tiere - Katzen, Tiere - Loewen, Tiere - Pferde, Tiere - Sonstige, Tiere - Wale und Delphine, Tiere - Woelfe, Tiere - Zebras, Werbung, Werbung - Camel, Werbung - Campari, Werbung - Campbells, Werbung - Coca Cola, Werbung - Guinness, Werbung - Orangina, Werbung - Suchard, Wilder Westen, Zuege

Zu den Galerien geht es hier